Vereinigung für Jüdische Studien e.V.
Vereinigung für Jüdische Studien e.V. (Hrsg.)

PaRDeS

Zeitschrift der Vereinigung für Jüdische Studien e.V.



0,00 

PaRDeS erforscht die fruchtbare kulturelle Vielfalt des Judentums sowie ihre Berührungspunkte zur nichtjüdischen Umwelt in unterschiedlichen Bereichen. Daneben dient die Zeitschrift als Forum zur Positionierung der Fächer Jüdische Studien und Judaistik innerhalb des wissenschaftlichen Diskurses sowie zur Diskussion ihrer historischen und gesellschaftlichen Verantwortung. Der wissenschaftliche Standard der Zeitschriftenbeiträge wird durch ein double-blind peer review-Verfahren gewährleistet.

Die Zeitschrift wird herausgegeben von der Vereinigung für Jüdische Studien e.V.

Erscheinungszeitraum: 2004
Erscheinungsfrequenz: 1 mal jährlich (Sommer/Herbst)
Preis pro Heft: 8,00 € – 15,50 €
ISSN (print): 1614-6492
ISSN (online): 1862-7684
URN urn:nbn:de:kobv:517-s-series-364

Vorgänger: VJS-Nachrichten : Informationsblatt der Vereinigung für Jüdische Studien e.V.
Erscheinungszeitraum: 1997 – 2003
Erscheinungsfrequenz: 2 mal im Jahr

PaRDeS erforscht die fruchtbare kulturelle Vielfalt des Judentums sowie ihre Berührungspunkte zur nichtjüdischen Umwelt in unterschiedlichen Bereichen. Daneben dient die Zeitschrift als Forum zur Positionierung der Fächer Jüdische Studien und Judaistik innerhalb des wissenschaftlichen Diskurses sowie zur Diskussion ihrer historischen und gesellschaftlichen Verantwortung. Der wissenschaftliche Standard der Zeitschriftenbeiträge wird durch ein double-blind peer review-Verfahren gewährleistet.

Die Zeitschrift wird herausgegeben von der Vereinigung für Jüdische Studien e.V.

Erscheinungszeitraum: 2004
Erscheinungsfrequenz: 1 mal jährlich (Sommer/Herbst)
Preis pro Heft: 8,00 € – 15,50 €
ISSN (print): 1614-6492
ISSN (online): 1862-7684
URN urn:nbn:de:kobv:517-s-series-364

Vorgänger: VJS-Nachrichten : Informationsblatt der Vereinigung für Jüdische Studien e.V.
Erscheinungszeitraum: 1997 – 2003
Erscheinungsfrequenz: 2 mal im Jahr