Reflexionen zur sorbischen/wendischen Sprache, Kultur und Literatur

96 Seiten
Erscheinungsjahr 2003

Reihe: Podstupimske psinoski k Sorabistice / Potsdamer Beiträge zur Sorabistik , Band 5

7,00 

Der vorliegende Band stellt „Beiträge zur sorbischen/wendischen Sprache, Kultur und Literatur“ zusammen, die sich vorwiegend mit der kleinsten westslavischen Sprache – dem Niedersorbischen – beschäftigen. Der Großteil der „Reflexionen“ geht auf eine Sektion zum Niedersorbischen zurück, die auf dem VIII. Deutschen Slavistentag (30.9. – 3.10.2001) in Potsdam vorgestellt wurden. Zwei Beiträge (Kosta, Teichmann) wurden in einem anderen Zusammenhang verfasst. Die hier präsentierten „Reflexionen“ verstehen sich – ganz im Sinne der Zielsetzung dieser Reihe – als ein weiterer Versuch, dem Defizit bei der Erforschung insbesondere der niedersorbischen/wendischen Sprache, Kultur  und Literatur entgegenzuwirken und die bestehenden Lücken im wissenschaftlichen Diskurs zu schließen.

Der vorliegende Band stellt „Beiträge zur sorbischen/wendischen Sprache, Kultur und Literatur“ zusammen, die sich vorwiegend mit der kleinsten westslavischen Sprache – dem Niedersorbischen – beschäftigen. Der Großteil der „Reflexionen“ geht auf eine Sektion zum Niedersorbischen zurück, die auf dem VIII. Deutschen Slavistentag (30.9. – 3.10.2001) in Potsdam vorgestellt wurden. Zwei Beiträge (Kosta, Teichmann) wurden in einem anderen Zusammenhang verfasst. Die hier präsentierten „Reflexionen“ verstehen sich – ganz im Sinne der Zielsetzung dieser Reihe – als ein weiterer Versuch, dem Defizit bei der Erforschung insbesondere der niedersorbischen/wendischen Sprache, Kultur  und Literatur entgegenzuwirken und die bestehenden Lücken im wissenschaftlichen Diskurs zu schließen.