Warenkorb anzeigen „Bestimmungsgrößen des Studienabbruchs“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Meike Aissen-Crewett

Methodik der Dramatherapie

ISBN: 978-3-935024-70-9
107 Seiten
Erscheinungsjahr 2003

Reihe: Aisthesis, Paideia, Therapeia: Potsdamer Beiträge zur ästhetischen Theorie, Bildung und Therapie , 4

5,50 

Nach der theoretischen Fundierung in der Darstellung der Autorin „Grundlagen und Grundbegriffe der „Dramatherapie, (Aisthesis, Paideia, Therapeia; Bd.1)“ beschäftigt sich die vorliegende Arbeit mit der Methodik der Dramatherapie. Neben Problemen der Strukturierung von Dramatherapie-Sitzungen interessieren in erster Linie die für die Dramatherapie relevanten Techniken, und zwar die psychodramatischen Techniken sowie die projektiven Dramatherapie-Techniken.

Nach der theoretischen Fundierung in der Darstellung der Autorin „Grundlagen und Grundbegriffe der „Dramatherapie, (Aisthesis, Paideia, Therapeia; Bd.1)“ beschäftigt sich die vorliegende Arbeit mit der Methodik der Dramatherapie. Neben Problemen der Strukturierung von Dramatherapie-Sitzungen interessieren in erster Linie die für die Dramatherapie relevanten Techniken, und zwar die psychodramatischen Techniken sowie die projektiven Dramatherapie-Techniken.